Sehenswertes - Die Westküste der Algarve

Die Westküste der Algarve ist identisch mit der Costa Vicentina, die zum Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina im Südwesten Portugals gehört. Das rund 75.000 ha umfassende Gebiet wurde 1988 zum Naturschutzgebiet erklärt und dies hat einen entscheidenden Vorteil: Das Ganze passierte vor dem Einsatz der Touristenströme und dort findet man nichts, was da nicht hingehört.

Die Costa Vicentina selbst ist ca. 80 Kilometer lang und reicht von Porto Covo im Alentejo Litoral, über die Westküste der Algarve bis nach Burgau im Süden. Und so finden sich unter den Beschreibungen der Westküste auch einige Orte und Strände, die eigentlich nicht mehr zur Algarve gehören sondern zur benachbarten Region Alentejo.

Das Gebiet ist ein Traum: Dünn besiedelt, meist auch im Sommer nicht zu stark besuchte Strände und bizarre Felsformationen die ganze Küste entlang, die von der ungebremsten Wucht des Atlantiks malträtiert werden. Die Winter in dem Gebiet sind mild und im Sommer ist es Dank der Atlantikwinde ofmals kühler als an der Südküste oder im Landesinneren.

Die Flora und Fauna ist in diesem Gebiet der Algarve-Küste einzigartig. Es soll hier über 750 Pflanzen- und über 200 Vogelarten geben. Aber das ist nicht mein Spezialgebiet.

Die Beschreibungen hier beschränken sich auf die an der Westküste gelegenen Orte und Strände des Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Informationen zu Sagres und Burgau gibt es unter “Südküste”.

Und das sind die “Must-see” von Nord nach Süd: Der Küstenort Vila Nova de Milfontes, Odeceixe mit seinem tollen Strand, der Praia da Carriagem bei Rogil, die Gegend um den Monte Clérigo bei Aljezur, den Ponta Arrifana ebenfalls bei Aljezur, Carrapateira mit den schönen Stränden Praia Amado und Praia Bordeira sowie der Landzunge Pontal da Carrapateira, der an der Westküste bei Vila do Bispo gelegene Strand Praia Barriga, der Aussichtspunkt Torre de Aspa unweit von Vila do Bispo und das Ende der Welt am Cabo de São Vicente bei Sagres.

Jetzt kann es losgehen, indem Ihr einen Ort oder einen Strand anklickt.

Sehenswertes – Die Westküste der Algarve: Die Must Sees

Image

Cabo São Vicente

Image

Ponta Arrifana

Image

Pontal Carrapateira

Image

Torre de Aspa

Image

V.N. de Milfontes

Sehenswertes – Die Westküste der Algarve: Die schönsten Strände

Image

Praia Amado

Image

Praia Barriga

Image

Praia Bordeira

Image

Praia Carriagem

Image

P. Monte Clérigo

Image

Praia Odeceixe

Sehenswertes – Die Westküste der Algarve: Ebenso sehenswert

Image

Azenha do Mar

Image

Cabo Sardão

Image

Carrapateira

Image

Vale de Telha

Image

Zambujeira d.M.

Sehenswertes – Das Westküste der Algarve: Weitere Strände

Image

Praia Almograve

Image

Praia Alteirinhos

Image

Praia Amoreira

Image

Praia Arrifana

Image

Praia Belice

Image

Praia Carvalhal

Image

Praia Castelejo

Image

Praia Cordoama

Image

Praia Mouranitos

Image

Praia Nossa Senhora

Image

Praia Ponta Ruiva

Image

P. Samouqueira

Image

P. Vale Figueiras

Image

P. Vale Homens