Die Südküste - Burgau

Das Örtchen Burgau bildet die südöstliche Grenze des Naturschutzparks Costa Vicentina in der Algarve und liegt zwischen Lagos und Sagres. Burgau konnte sich bisher dem Massentourismus erfolgreich erwehren und blieb weitgehend in seiner Ursprünglichkeit erhalten. Es wirkt nach wie vor wie ein Fischerdorf, ohne dass es bauliche Highlights gibt. Da erging es dem Nachbarort Salema in Teilen anders.

Von der Hauptstraße in Burgau führen zahlreiche Gassen hinab ans Meer. Der “Aufstieg” wird anschließend etwas anstrengender. Burgau selbst hat einen relativ kleinen Strand, den Praia do Burgau, der von Klippen umgeben ist. Und in unmittelbarer Nähe gibt es auch keine Ausweichstrände, was sicherlich dazu beigetragen hat, dass Burgau sich seine Ursprünglichkeit bewahrt hat.

Im Ort gibt es zahlreiche nette Restaurants. Auch außerhalb der Saison sollte man reservieren, da sich in der Nähe doch einige Urlauberunterkünfte befinden.

Alcalar
Image

Warum Burgau?

fas fa-binoculars

Sehenswertes

Ortskern

fas fa-basketball-ball

Freizeit und Sport

Sightseeing

Schwimmen

Wassersport

Image

Restaurants

Zahlreiche Bars und Restaurants

fas fa-swimmer

Strände

Praia do Burgau (im Ort)

Die Lage

Dezimal:
37.072656 -8.77273

Grad / Minuten / Sekunden:
N 37° 4' 21.5616" E -8° 46' 21.828"

Image

Fotos

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.