go-algarve.de - Reiseinformationen Algarve - Restaurants
go-algarve.dego-algarve.de
Forgot password?

Reiseinformationen Algarve – Verpflegung

Reiseinformationen Algarve – Restaurants

Wenn es in der Algarve an einem nicht fehlt, dann sind es Restaurants. Selbst in den kleineren Orten im Hinterland und an der Westküste der Algarve findet man stets ein reichhaltiges Angebot. Portugiesen sind Fisch- und Fleischesser, so dass sichergestellt ist, dass der Hungrige auf jeden Fall ein Essen findet, das ihm zusagt. Die Preise an der Südküste sind höher als die an der Westküste der Algarve. Dennoch ist das Preisniveau moderat und liegt insgesamt unter dem in Deutschland. Eine Ausnahme bilden die Orte, an denen der Massentourismus wütet oder an denen englische Touristen reichhaltig vertreten sind. Dort verschlechtert sich das Preis-/Leistungsverhältnis. Typische Beispiele dafür sind Vilamoura, Quarteira und Luz. Leider vergesse ich häufig, mir die Namen der Restaurants zu notieren, in denen wir gegessen haben. Außerdem erwischen wir uns dabei, des öfteren dorthin zurückzukehren, wo es uns geschmeckt hat. Aber ein paar Tipps gibt es dennoch hier, wobei Ihr wissen solltet, dass wir nicht in Gourmettempeln verkehren.

Barão de São João

restaurante florestal

Das Restaurant Florestal befindet sich etwas außerhalb in Barão de São João. Es wird von Engländern betrieben und das Essen ist von guter Qualität, aber auch etwas teurer. Insbesondere die Lage des Florestals in einem Waldgebiet ist sehr attraktiv. Man erreicht das Restaurant, wenn man am westlichen Ortsende von Barão weiter ins Landesinnere fährt. Man befindet sich bereits auf einer Schotterstraße, wenn dann links der Weg zum Restaurant ausgeschildert ist. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Sitio de Mata, Vale da Lage (im Wald – von Barão aus ausgeschildert). Telefon: +351 252 687 204 (Reservierung empfehlenswert).

Update: Das Restaurant O Beiral ist offensichtlich Historie, denn im Februar 2016 war es geschlossen und sah leergeräumt aus.

Ein Geheimtipp, aber es ist eins der urigsten Restaurants, das ich kenne, das O Beiral in Barão de São João: Man betritt es durch die spartanisch ausgestattete Küche, begegnet dem eher schweigsamen Koch und der temperamentvollen Wirtin, gelangt dann in den Gastraum mit nur drei oder vier Tischen, um anschließend den gemütlichen Teil, den zusammengeschusterten “Wintergarten” zu betreten. Das Essen hier ist preiswert, abwechslungsreich und wirklich gut. Neben einer festen Speisenkarte gibt es täglich wechselnde Gerichte. Und auch, wenn es manchmal leer ist: Keine Angst, Barão de São João ist eben keine Touristenhochburg. Das Restaurant liegt etwas versteckt (3. oder 4. Parallelstraße zur Hauptstraße, dort im westlichen Teil). Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Rua Guerreiro Tello 40, Barão de São João. Telefon: +351 282 688 004.

Carrapateira/Pedralva

Restaurante Sitio do Forno

Das Restaurant Sitio do Forno liegt auf der Landzunge Pontal nahe dem Ort Carrapateira direkt auf einem Felsen am Meer. Dementsprechend atemberaubend ist die Aussicht. Die Küche ist portugiesisch bis international und in den meisten Fällen gut. Besonders empfehlenswert ist der stets frische Fisch. In den Sommermonaten tanzt hier der Bär, was einerseits eine Reservierung erforderlich macht und andererseits das Personal schon einmal überfordert. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Landzunge Pontal bei Carrapateira. Dem Wegweiser zum Praia do Amado folgen und vor dem Strand rechts abbiegen und der Straße folgen. Telefon: +351 282 973 914.

Das Restaurant O Sitio do Rio in Carrapateira befindet sich an der Straße zum Praia Bordeira. Hier ist sogar in der Nebensaison was los. Dies ist umso erstaunlicher, da Freundlichkeit dort nicht immer angesagt ist und es bei größerem Andrang es auch schon ´mal chaotisch wird. Auf der Speisekarte stehen fangfrischer Fisch und Fleischgerichte. Die Qualität des Essens ist in Ordnung. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Estrada da Praia da Bordeira, Carrapateira. Telefon: +351 282 973 119

Als weitere Möglichkeit in Carrapateira bietet sich das Restaurante do Cabrita an. Es handelt sich um ein eher einfacheres Restaurant, bei der Qualität der Speisen gibt es aber nichts zu meckern. Angeboten werden fangfrischer Fisch und Fleischgerichte. Am nördlichen Ende von Carrapateira biegt man in Richtung Meer (Praia Bordeira) ab, das Restaurant befindet sich nach ca. 100 Metern auf der linken Seite. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Rua De Bacelos Do Rio, Carrapateira. Telefon: +351 282 973 128.

Die Pizzeria Pizza Pazza befindet sich im kleinen Ort Pedralva, den man von der Landstraße von Vila do Bispo nach Carrapateira erreicht (ca. 3 Kilometer vor Carrapateira rechts abbiegen und der Straße folgen). Dort soll es die beste Pizza weit und breit geben, und wir können bestätigen, dass die belegten Fladen dort ausgezeichnet schmecken. Der Teig ist schön dünn und die Pizzen sind reichlich belegt. Bis Ostern hat die Pizzeria nur von donnerstags bis sonntags geöffnet, anschließend die ganze Woche über. Dann aber ist eine Reservierung zu empfehlen. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Mitten in Pedralva. Telefon: +351 282 639 173.

Fuseta

Cafe Mestres

Das Cafe dos Mestres liegt am Kanal in Fuseta und es ist das Erste von Dreien vom Kreisverkehr aus gesehen. Gegessen wird an den Tischen auf dem Platz. Naturgemäß gibt es dort primär fangfrische Fischspezialitäten, aber auch Fleischgerichte sind verfügbar. Vorweg gibt es den obligatorischen Salat, Brot, Butter und Oliven. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Im Cafe dos Mestres tanzt mittags wie abends der Bär. Tischreservierungen sind nicht möglich. Also hat man entweder Glück oder man stellt sich an. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Avda. 25 Abril, Fuzeta. Montags geschlossen.

Das Casa Corvo liegt ebenfalls am Kanal in Fuseta und es ist das zweite Restaurant vom Kreisverkehr aus gesehen. Auch hier isst man an den Tischen auf dem Platz und das Angebot an fangfrischem Fisch ist vielfältig. „Kanal-üblich“ gibt es vorweg Butter, Brot, Oliven und Salat. Auch hier ist das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut. Das Lokal ist sowohl mittags als auch abends gut besucht. Tischreservierungen sind jedoch nicht möglich. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: 1 de Maio, Fuzeta. Telefon: +351 914 130 029. Mittwochs geschlossen.

Das dritte Restaurant am Kanal in Fuseta ist das Restaurante A Lota. Es liegt ca. 100 Meter hinter dem Casa Corvo. Aufgrund seiner etwas abgeschiedeneren Lage ist es nicht so gut besucht wie das Cafe dos Mestres und das Casa Corvo. Hinsichtlich der Qualität des Essens steht das A Lota diesen Beiden aber nicht nach. Klar, gegessen wird hier fangfrischer Fisch. Und was es vorweg gibt, ist auch keine Überraschung: Brot, Butter, Oliven und Salat. Hier und da überrascht die Wirtin den Gast aber noch mit einer kleinen Spezialität. Auch das A Lota ist preislich sehr günstig. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Avenida Marginal/Mercado, Fuzeta. Telefon: +351 289 794 860. Montags geschlossen.

Das Restaurante Capri liegt – wie einige andere Restaurants und Bars – am zentralen Dorfplatz in Fuseta. Es hat günstige Fisch- und Fleischgerichte im Angebot und die Qualität der Speisen ist in Ordnung. Wenn es voll wird, kann es schon einmal ein bisschen dauern, bis man sein Essen auf dem Tisch hat. In der Hauptsaison solte man reservieren. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Praca Republica 4 r/c, Fuseta. Telefon: +351 289 793 165.

Lagos/Espiche

Restaurant Lagos

Das Restaurante O Cangalho liegt direkt neben dem Zoo von Lagos, also ca. 10 km außerhalb der Stadt. Es ist ein landestypisches Restaurant mit portugiesischer und internationaler Küche. Beim letzten Besuch waren unser beider Speisen mit derselben schrecklichen Sauce ruiniert worden, aber geben wir dem Cangalho eine Chance. Fahrt von Lagos aus über die N120 Richtung Aljezur, vor Bensafrim links ab (Richtung Zoo und Barão de São João) und dann immer geradeaus bis zum Zoo. Internet-Adresse: www.cangalho.com. Adresse: Quinta das Figueiras, Sitio do Mendronhal, Barao de Sao Joao. Telefon: +351 282 680 100.

“Gegrilltes vom heißen Stein”, das ist das Motto der Adega do Papagaio in Espiche westlich von Lagos. Der heiße Stein wird auf dem Tisch platziert und man kann sein Fleisch so zubereiten, wie man es mag. Flatrate-Essen ist hier angesagt, denn die verschiedenen Fleischsorten und die Beilagen können nachbestellt werden, solange es der Magen oder das Gewissen zulässt. An zwei Tagen in der Woche gibt es Fado. Das Restaurant liegt in Espiche leicht versteckt. In der Ortsmitte seht Ihr ein anderes Restaurant. Gegenüber (da wo die Parkbuchten sind, die Ihr auch am besten nutzt) führt eine Straße leicht nach oben. Die nächste Gasse dann links und Ihr seid da. Der Fußweg beträgt max. 1 Minute. Internet-Adresse: adegadopapagaio.inderalgarve.de/. Adresse: Largo da Adega, 11; Espiche, Lagos. Telefon: +351 282 789 423

Ansonsten gibt es in Lagos eine große Anzahl von Restaurants. Wir haben schon in Einigen gegessen, ohne uns den Namen aufgeschrieben zu haben und wir wurden eigentlich nie enttäuscht. Nepp ist zum Glück etwas, was in der Algarve selten vorzufinden ist.

Mexilhoeira Grande / Alcalar

Restaurant Solar do Farelo

Das Restaurant Solar do Farelo befindet sich in Alcalar im Kreis Mexilhoeira Grande an einer Landstraße. Ihr erreicht es von Figueira aus (westlich von Alvor an der N125), wenn Ihr in nördliche Richtung abbiegt. Die Anfahrtsbeschreibung entnehmt Ihr aber am besten dem Internetauftritt des Lokals unter “Kontakt / Es sieht hier hinsichtlich, bis uns anzukommen” (so heißt der Link auf der Internetseite nun einmal). Das Restaurant ist landestypisch eingerichtet und Fernando bietet internationale Speisen von guter Qualität an. Es ist nicht das preiswerteste Restaurant, aber die Preise sind angemessen und liegen unter denen in Deutschland. Internet-Adresse: www.solardofarelo.com. Adresse: Varzea do Farelo, 8500-160 Mexilhoeira Grande. Telefon: +351 282471405 und +351 964080719

Das Restaurant Fonte de Pedra liegt im Dorf Alcalar etwas versteckt, aber es gibt Hinweistafeln. Das Fonte de Pedra bietet Fleisch- und Fischspeisen von guter Qualität und die Preise sind in Ordnung. Internet-Adresse: keine vorhanden. Adresse: Alcalar, Portimao. Telefon: +351 961 824 185.

Moncarapacho

Restaurant Tasca do Careca

Der Portugiese brät sein Fleisch ja oft tot. Nicht so im Restaurante Antonio in Moncarapacho. Hier gibt es wirklich leckere Steaks (und anderes Fleisch) zu vernünftigen Preisen. Natürlich stehen auch frischer Fisch und vegetarische Speisen auf der Karte. Von außen sieht das Restaurant relativ unscheinbar aus, aber im Inneren befindet sich ein gemütlicher Speiseraum. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Av. Maria Lizarda Palermo, No 14 B, Moncarapacho. Telefon: +351 939 163 759. Sonntags geschlossen.

Noch ein Portugiese, der (teilweise) Fleisch kann. Der Eingangsbereich des Colibri kommt nicht sehr attraktiv daher, aber im hinteren Bereich des Restaurants gibt es einen gemütlichen Speiseraum. Ein Bilderbuch als Speisekarte ist sehr gewöhnungsbedürftig und irgendwie nicht mehr zeitgemäß. Das Steak auf dem heißen Stein war gut, das „Veal-Steak“ ein Reinfall (kalt und zäh). Zwar ist das Restaurante Colibri etwas preisgünstiger als das nahe Restaurante Antonio, aber wir tendieren aufgrund der gemachten Erfahrungen eher zu Antonio. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Rua Prior Simas, 14, Moncarapacho. Telefon: +351 289 792 407.

Sonstige Orte

Restaurant O Barradas

Das Restaurant Mira Mar befindet sich etwas abseits des Zentrums von Salema. Der Ort ist klein und das heißt, dass man von Strand aus ca. 200 Meter in östliche Richtung laufen muss. Das Essen dort ist vorzüglich und preislich angemessen. Zu empfehlen sind sowohl die Fisch- als auch die Fleischgerichte. Die Karte wechselt in regelmäßigen Abständen. Im Restaurant Mira Mar sitzt man ausschließlich auf der Terrasse mit Seeblick. Aus diesem Grunde ist das Mira Mar über die Wintermonate ab ca. Mitte Oktober bis März auch geschlossen. Für den Abend werden keine Reservierungen entgegen genommen, das heißt, man sollte in der Saison frühzeitig erscheinen. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Travessa Mira Mar 6, Salema. Telefon: +351 919 560 339.

Wer vor dem Restaurante O Forno in Santo Estevao bei Tavira steht, würde dieses nicht ohne weiteres betreten, denn das O Forno sieht wie eine stinknormale Kneipe aus. Hinter dem Kneipenteil gibt es aber einen Innenhof und einen Speiseraum, und dort erwartet den Gast frisch Gegrilltes vom Fleisch oder Fisch zu günstigen Preisen. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, hier gibt es das leckerste Chicken piri piri östlich von Faro. Und auch die anderen Speisen sind nicht zu verachten. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Rua Central, Santo Estevao. Telefon: +351 281 963 170. Mittwochs geschlossen.

Das Restaurante O Barradas ist herrlich gelegen in einer ländlichen Gegend bei Silves. Der portugiesische Wirt und seine deutsche Frau bieten allerlei Leckereien für Fisch- und Fleischliebhaber sowie für Vegetarier an. Das Barradas verfügt sowohl über einen Innenbereich als auch über einen herrlichen Garten unter schattigen Bäumen. Der erfolgte Umbau und die Nähe zum von Engländern bevorzugten Silves hat seinen Preis: Das Essen hier ist etwas teurer, ohne dass es weh tut. Das O Barradas liegt auf halber Strecke zwischen der Autobahn A22 (Abfahrt Lagoa) und Silves. Befahren Sie die N124-1 Richtung Silves, nehmen aber die erste Abfahrt (hinter der Autobahn), von dort nach links und anschließend wieder rechts, um die Straße parallel zur N124-1 Richtung Silves zu befahren. Internet-Adresse: www.obarradas.com. Adresse: Venda Nova, 8300-054 Silves. Telefon: +351 282 443 308.

Das kleine Restaurante Tasca do Careca in Vila do Bispo ist ein bodenständiges Restaurant mit portugiesischer und internationaler Küche, das von einem älteren Ehepaar betrieben wird. Er kocht, sie ist für den Service zuständig. Das Restaurant ist bei EInheimischen und bei Touristen gleichermaßen beliebt. Serviert werden leckere Mörderportionen zu einem unschlagbaren Preis. Wenn Ihr also einmal richtig Hunger habt, ab ins Tasca do Careca. Internet-Adresse: Keine vorhanden. Adresse: Rua 1 de Maio, 6, Vila do Bispo 8650. Telefon: +351 282 639 478.

Sonstige Orte - Fortsetzung

Restaurant Tasca do Careca

Das Restaurante Lagar da Mesquita liegt östlich von São Brás de Alportel in dem kleinen Ort Mesquita Baixa. Das Restaurant befindet sich in einer ehemaligen Öl-Mühle, ist geschmackvoll eingerichtet und bietet ein gemütliches Ambiente. Serviert werden internationale Fisch- und Fleischspeisen von der deutschen Besitzerin. Das Essen ist von guter Qualität, das Preisniveau etwas höher, ohne überteuert zu sein. Das Restaurant ist etwas schwer zu finden, deshalb nachfolgend auch die Koordinaten 😉 Internet-Adresse: www.lagardamesquita.com. Adresse: Fonte da Mesquita, Mesquita Baixa, Sao Bras de Alportel 8150-048. Telefon: +351 289 845 809. GPS: N 37° 08′ 49,6“, W 7° 51′ 15,5“. Montags geschlossen.

Reiseinformationen Algarve – Supermärkte

Zwischen der spanischen Grenze und Lagos findet man eine große Anzahl von Supermärkten. Weiter westlich und an der Westküste der Algarve wird das Angebot dünner. Ähnlich ist es mit Tankstellen. Westlich von Lagos sind größere Geschäfte noch in Budens (Intermarché), in Vila do Bispo (Lidl) und dann wieder in Sagres. In diesen Orten befinden sich auch Tankstellen. Fährt man von Vila do Bispo aus nach Norden, so muss man schon knapp 30 Kilometer bis nach Aljezur fahren bis zum nächsten Supermarkt. Weiter in nördliche Richtung stehen ähnliche Etappen an. Auch im Landesinneren gibt es keine so hohe Dichte von Supermärkten. Dafür gibt es in den Ortschaften ohne großen Supermärkten oftmals noch kleine Nahversorger. Schön, dass es diese Tante Emma-Läden noch gibt. Unterstützt sie, denn dem Portugiesen geht es nicht allzu gut!


In den Sommermonaten haben die großen Supermärkte werktags meistens bis 21:30 oder 22:00 und Sonntag zumindest bis 13:00 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeit gibt es verkürzte Öffnungszeiten. Das Preisniveau in Portugal liegt teilweise über dem in Deutschland, ohne dass es weh tut.