Die Südküste - Praia Nova

Ein weiterer Vorzeigestrand ist der Praia Nova. Auch er ist von imposanten Felswänden umgeben. Das Meer ist hier meist ruhig, das Wasser kristallklar, der Sand fein. Im Gegensatz zum kleineren, benachbarten Strand Praia da Senhora da Rocha gibt es am Praia Nova mit Ausnahmen von Parkplätzen keine Infrastruktur. Das mag daran liegen, dass es zu dem Strand „nur“ zwei etwas versteckte Zugänge gibt: Zum einen ein Fußweg im Wohngebiet Vila Nossa Senhora da Rocha und zum anderen über einen in den Fels gewaschenen Tunnel vom benachbarten Strand Praia da Senhora da Rocha. Daraus resultiert der Vorteil, dass der Praia Nova nur selten voll ist. Er wird überwiegend von den Gästen eines nahegelegenen Hotels und von Einheimischen genutzt.

Nach Osten hin wird der Strand von einem Felsvorsprung begrenzt, auf dem die Pilgerkapelle Capela de Nossa Senhora da Rocha errichtet wurde.

Was dieses Landstück ausmacht, ist das Gesamtensemble von Praia da Senhora da Rocha, Praia Nova und der Kapelle Capela de Nossa Senhora da Rocha auf dem Felsvorsprung.

Den Praia da Senhora da Rocha erreicht Ihr über die M530-1 von Porches kommend und biegt dann am Supermarkt Intermarché rechts auf die M530 ab. In Alporchinhos geht es dann rechts ab in die Vila Nossa Sra. da Rocha.

Alcalar
Image

Warum Praia Nova?

Sehenswertes

Strand

Felsformation

Capela de Nossa Senhora da Rocha

Freizeit und Sport

Schwimmen

Wassersport

Image

Restaurants

Restaurants in Strandnähe

Strände

Praia Nova

Praia da Senhora da Rocha (0,1 km)

Die Lage

Fotos

Durch Klicken auf "Zur Bildergalerie" öffnet sich diese in einem neuen Fenster