Landesinnere - Tour 1

127 km bzw. 90 km
Lagos – Aljezur – Serra de Monchique – Alcalar – Lagos

Lagos (Punkt H)

Ausgangspunkt der Tour

Lagos (Punkt H)

Aljezur (Punkt B)

über N120

Marmelete (Punkt C)

über N267

Marmelete (Punkt C)

Casais (Punkt E)

über N267

Monchique (Punkt D)

über N267

Monchique (Punkt D)

Casais (Punkt E)

zurück über N267

bis Punkt F, dann nach Poio abbiegen

über M532

bis Punkt F, dann nach Poio abbiegen

Lagos (Punkt H)

über CM1145 & N125

Tourverlauf: Lagos – Aljezur – (Serra de) Monchique – Alcalar – Lagos

Dieser Tourvorschlag führt von Lagos (Punkt H) durch das Hinterland nach Aljezur (Punkt B) über die N120. Dann geht es via Marmelete (Punkt C) und Casais (Punkt E) durch die Serra Monchique und nach Monchique (Punkt D) über die N267. Wahlweise könnt Ihr bis Monchique durchfahren * und müsst dann wieder zurück, oder aber Ihr biegt direkt bei Casais (Punkt E) über eine kleine Straßen (EM532 und CM1145) in Richtung Süden ab. Belohnt werdet Ihr von einer unberührten Landschaft mit Wäldern und Obstplantagen. Der Weg führt Euch in die fruchtbare Alcalar-Region, bevor es über die N125 nach Lagos zurückgeht.

* Soweit Ihr nach Monchique kommt, könnt Ihr über die N266-3 noch weiter in die Serra Monchique fahren und erreicht den höchsten Berg der Algarve, den Pico de Foia, nach ca. 7.5 Kilometern

Strecke: 127 km, reine Fahrzeit: 2 3/4 Stunden

Wenn Ihr den Abstecher nach Monchique weglasst, verkürzt sich die Strecke auf 90 km und die reine Fahrzeit auf 1 3/4 Stunden.

Folgende auf go-algarve beschriebene Punkte erreicht Ihr auf dieser Tour. Beim Anklicken des entsprechenden Ortes öffnet sich ein neues Fenster.