Das Landesinnere - Caldas de Monchique

Caldas de Monchique ist ein altehrwürdiges Thermalbad 6 Kilometer südlich vom Ort Monchique. Auch wenn Gelände und Gebäude Anfang des Jahrtausends umfangreichen Renovierungsarbeiten unterzogen wurden, so fühlt man sich dennoch um einige Jahrzehnte zurückversetzt.

Und tatsächlich, völlig "in" war dieses Örtchen Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts, als sich wohlhabende Portugiesen durch die Wirkung der schwefelhaltigen Thermalquellen hier wiederherstellen ließen. In wesentlich früheren Zeiten wurden auch bereits Römer und portugiesische Könige in Caldas de Monchique gesichtet. Einer starb jedoch kurz nach seinem Aufenthalt in dem Thermalbad. Dies soll aber ein Einzelfall gewesen sein und hat dem Vertrieb des gleichnamigen Wassers über die Supermärkte in Portugal keinen Abbruch getan.

Auch heute fungiert Caldas de Monchique noch als Thermalbad und man findet hier vorwiegend das reifere Publikum. "Auf zum Mumienschieben nach Monchique", soll mal jemand gesagt haben Zwinker

Im Jahre 2018 hatte der Ort richtig Glück. Verheerende Waldbrände legte die umliegende Landschaft in Schutt und Asche, der Ort konnte aufgrund des unermüdlichen Einsatzes der Bombeiros gerettet werden.

Alcalar
Image

Warum Caldas de Monchique?

Sehenswertes

Thermalbad

Park

Freizeit und Sport

Wandern

Biken

Image

Restaurants

Snack Bar vor Ort

Strände

Lagos (20 km)

Die Lage

Fotos

Durch Klicken auf "Zur Bildergalerie" öffnet sich diese in einem neuen Fenster