Die Südküste - Burgau

Das Örtchen Burgau bildet die südöstliche Grenze der Costa Vicentina in der Algarve. Burgau konnte sich bisher dem Massentourismus erfolgreich erwehren und blieb weitgehend in seiner Ursprünglichkeit erhalten. Es wirkt nach wie vor wie ein Fischerdorf, ohne dass es bauliche Highlights gibt. Da erging es dem Nachbarort Salema ganz anders.

Von der Hauptstraße in Burgau führen zahlreiche Gassen hinab ans Meer. Der “Aufstieg” wird anschließend etwas anstrengender. Burgau selbst hat einen relativ kleinen Strand. Im Ort gibt es zahlreiche nette Restaurants. Auch außerhalb der Saison sollte man reservieren, da sich in der Nähe doch einige Urlauberunterkünfte befinden.

Insgesamt also ist Ayamonte im spanischen Andalusien einen Abstecher wert.

Alcalar
Image

Warum Burgau?

Sehenswertes

Ortskern

Freizeit und Sport

Sightseeing

Schwimmen

Wassersport

Image

Restaurants

Zahlreiche Bars und Restaurants

Strände

Praia do Burgau (im Ort)

Die Lage

Fotos

Durch Klicken auf "Zur Bildergalerie" öffnet sich diese in einem neuen Fenster