go-algarve.dego-algarve.de
Forgot password?

Westküste – Praia de Monte Clérigo

Der Praia de Monte Clérigo liegt zwar etwas nördlich von Aljezur, aber ihn erreicht man, wenn man südlich von Aljezur in Richtung Vale da Telha/Arrifana abbiegt.


Der Praia de Monte Clérigo liegt wunderschön eingebettet in den Felsformationen der Algarve im Vale de Telha. Bei Ebbe finden sich links neben dem Strand schroffe Felsformationen auf dem Meeresboden. Die seht Ihr am Besten, wenn Ihr die Treppe hoch latscht, die auf dem Bild unten abgebildet ist, und Euch an dem roten Haus vorbei schlängelt.


Der Ort Monte Clérigo selbst besteht nur aus einigen terrassenförmig angeordneten, bunten Häusern. In der Bucht laden einige Strandlokale zum Verweilen ein.


In den Bildergalerien zur Westküste gibt es Fotos vom Praia de Monte Clérigo.

imageframe-image
imageframe-image

Warum Praia de Monte Clérigo?

Sehenswertes

Strand

Felsküste

Freizeit und Sport

Sightseeing

Schwimmen

Wassersport

Restaurants

Restaurants in Strandnähe

Strände

Praia de Monte Clérigo


Die Lage


Weitere Beschreibungen zur Westküste können direkt hier aufgerufen werden:

imageframe-image

Cabo São Vicente

MEHR
imageframe-image

Ponta Arrifana

MEHR
imageframe-image

Ponta Carrapateira

MEHR
imageframe-image

Torre de Aspa

MEHR
imageframe-image

Vale de Telha

MEHR
imageframe-image

V.N. de Milfontes

MEHR
imageframe-image

Zambujeira d.M.

MEHR

Und hier geht es zu den Stränden:

imageframe-image

Praia Almograve

MEHR
imageframe-image

Praia Amoreira

MEHR
imageframe-image

Praia Arrifana

MEHR
imageframe-image

Praia Barriga

MEHR
imageframe-image

Praia Bordeira

MEHR
imageframe-image

Praia Carriagem

MEHR
imageframe-image

Praia Carvalhal

MEHR
imageframe-image

Praia Castelejo

MEHR
imageframe-image

Praia Cordoama

MEHR
imageframe-image

P. Monte Clérigo

MEHR
imageframe-image

Praia Mouranitos

MEHR
imageframe-image

Praia Odeceixe

MEHR
imageframe-image

Praia Ponta Ruiva

MEHR
imageframe-image

P. Samouqueira

MEHR
imageframe-image

P. Vale Figueiras

MEHR
imageframe-image

P. Vale d. Homens

MEHR