go-algarve.de - Südküste Tourvorschlag 4
go-algarve.dego-algarve.de
Forgot password?

Südküste – Tour 4

Tourverlauf: Portimão – Ferragudo – Estombar – Lagoa – Carvoeiro – Algar seco – Praia da Marinha – Benagil – Porches – Portimão

Diese Tour startet in Ferragudo bei Portimão. Die M530 führt Euch anschließend nach Estômbar. Weiter geht es über die M530 nach Lagoa. Nun fahrt Ihr zur Südküste nach Carvoeiro (über die M1272 und N124-1, Ausschilderung folgen). Den Schlenker unten in der Karte in Carvoeiro könnt Ihr vergessen. Er dient nur dazu, dass Carvoeiro namentlich in der Karte erscheint. Einfach auf der Straße, auf der Ihr seid, weiter fahren und Ihr landet mitten in Carvoeiro. Vor dem Praia de Carvoeiro geht es links in Richtung Felsformation Algar Seco (M530). Ein paar Hundert Meter später biegt Ihr noch einmal rechts ab, um nach Algar Seco zu gelangen. Kehrt zur M530 zurück und befahrt diese in Richtung Osten. Am Ende der M530 geht es rechts ab auf die M1273, die Euch nach Benagil führt. Folgt der Straße weiter, die Euch runter an den Strand von Benagil und an der anderen Seite wieder hoch führt. Dann geht es nach ca. 2 Kilometern rechts ab zum Praia da Marinha, einem der schönsten Strände der Algarve. Fahrt die Straße vom Praia da Marinha zurück und biegt nach 1 Kilometer auf die M1154 ab. Wenn Ihr noch Lust habt, könnt Ihr, an der N125 angekommen, noch einen Abstecher ostwärts nach Porches machen (sind nur ca. 2 Kilometer). Anschließend geht es über die N125 westwärts zurück in Richtung Lagoa/Portimão. Mann, liest sich das kompliziert, aber Ihr werdet das schon schaffen 😉

Strecke: 40 km, reine Fahrzeit: 1 1/2 Stunden.