go-algarve.dego-algarve.de
Forgot password?

Südküste – Ilha da Culatra

Die Ilha da Culatra ist eine weitere, dem portugiesischen Festland an der Sand-Algarve vorgelagerte Insel im Golf von Cádiz. Zusammen mit den Inseln Ilha da Faro, Ilha da Barreta, Ilha da Armona und Ilha da Tavira – allesamt werden sie oft die vergessenen Inseln genannt – schützt sie die zwischen den Inseln und dem Festland der Algarve gelagerte Lagunenlandschaft des bedeutenden Nationalparks Ria Formosa vor dem Meer. Die Ilha da Culatra ist ca. 7 Kilometer lang und misst an ihrer breitesten Stelle über einen Kilometer. Auf der Insel leben ständig ca. 1.000 Einwohner in den beiden Hauptansiedlungen Culatra im Osten der Insel und Farol ist Westen. Die Bewohner der Ilha da Culatra gehen vornehmlich dem Fischfang und der Muschelzucht nach. Einige von ihnen sind Leuchtturmwärter. Touristen gibt es in den Sommermonaten auch, aber dies im bescheidenen Maße. Ihre Sehnsucht ist die Ruhe und sie kommen in kleinen Häusern unter, denn Hotels und protzige Ferienhäuser gibt es nicht. Am Wochenende wird es gelegentlich voller, denn dann setzt der Portugiese mit seiner Angelausrüstung über.


Ein Besuch auf der Ilha da Culatra ist sehr lohnenswert, befindet sich man hier doch in einer anderen Welt. Alles dort ist auf Sand gebaut. Die Wege bestehen aus in den Sand gelegten Platten und die Häuser stehen auf Sand und sind klein (und manchmal illegal gebaut). Motorisierte Fortbewegungsmittel gibt es bis auf ein paar Trecker für die Lieferung von Speis und Trank nicht. Die Uhren ticken hier noch langsamer als auf dem portugiesischen Festland, alles wirkt entschleunigt.

imageframe-image
imageframe-image

Die Ilha da Culatra erreicht man mit dem Schiff von Olhão (Fahrzeit 30 bis 45 Minuten). Angelaufen werden die Anleger in Culatra und Farol. Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt belaufen sich auf ca. 4 Euro pro Person. Alternativ kann man mit dem Wassertaxi fahren, aber das ist bei einem Preis von ca. 30 Euro für die einfache Strecke recht teuer. Informiert Euch via dem nachfolgenden Link über den Fahrplan der Schiffe zur Insel Culatra.


Ich empfehle, die folgende Tour für Euren Ausflug nach Culatra: Nehmt das Schiff nach Culatra. Es begrüßt Euch die Inselkirche und das einzig größere Restaurant der Insel, das auch die Kommunikationszentrale für die Einwohner ist. Schlendert durch die Ansiedlung mit ihren kleinen Häusern und Gärten. Vielleicht braucht Ihr ja schon eine Stärkung. In einer kleinen Bäckerei backen zwei nette Damen allerhand Leckereien. Anschließend macht Ihr Euch auf den ca. 15-minütigen Weg zum Strand von Culatra. Dabei kommt Ihr an der Schule vorbei (ja, die gibt es dort auch!). Und jetzt wird Euch einiges abverlangt, denn ich fordere Euch zu einem langen Spaziergang am Strand entlang auf, der Euch nach Farol führt (ca. 4 km). Dort begrüßt Euch der 1851 erbaute und 47 Meter hohe Farol (Leuchtturm). Schlendert noch ein wenig durch Farol mit seinen kleinen, bescheidenen Häuschen und dann gibt es in den Restaurants in Farol oder am Anleger eine Stärkung. Von Farol aus geht es abschließend mit dem Schiff nach Olhão zurück und Ihr werdet feststellen, dass Ihr einen schönen Tag verbracht habt.

imageframe-image
imageframe-image

Warum Ilha da Culatra?

Sehenswertes

Insel als solche

Ansiedlungen

Strände

Leuchtturm von Farol

Freizeit und Sport

Sightseeing

Schwimmen

Wassersport

Restaurants

Restaurants in Culatra

Restaurants in Farol

Strände

Strand ohne Ende


Die Lage


Weitere Beschreibungen zur Südküste können direkt hier aufgerufen werden:

imageframe-image

Erm. Guadelupe

MEHR
imageframe-image

Farol Alfanzina

MEHR
imageframe-image

Igreja Lourenço

MEHR
imageframe-image

Ponta da Piedade

MEHR
imageframe-image

Ponta Atalaia

MEHR
imageframe-image

Santo Estêvão

MEHR
imageframe-image

Vila do Bispo

MEHR
Thumb Südküste Sonstige

Sonstige Orte

MEHR

Und hier geht es zu den Stränden:

imageframe-image

Ilha da Armona

MEHR
imageframe-image

Ilha da Culatra

MEHR
imageframe-image

Ilha da Tavira

MEHR
imageframe-image

Meia Praia Lagos

MEHR
imageframe-image

Praia Albandeira

MEHR
imageframe-image

Praia Barranco

MEHR
imageframe-image

Praia B. Belharucas

MEHR
imageframe-image

Praia Beliche

MEHR
Sehenswertes - Die Südküste der Algarve Praia Caneiros

Praia Caneiros

MEHR
Sehenswertes - Die Südküste der Algarve Praia Careanos

Praia Careanos

MEHR
Sehenswertes - Die Südküste der Algarve Praia Dona Ana

Praia Dona Ana

MEHR
Sehenswertes - Die Südküste der Algarve Praia Falesia

Praia Falésia

MEHR
imageframe-image

Praia Ingrina

MEHR
imageframe-image

Praia Manta Rota

MEHR
imageframe-image

Praia Marinha

MEHR
imageframe-image

Praia Senh. Rocha

MEHR
imageframe-image

Praia Três Castelos

MEHR
imageframe-image

Praia Três Irmãos

MEHR