Südküste - Tour 4

45 km
Portimão – Ferragudo – Praia dos Caneiros – Praia dos Três Castelos – Carvoeiro – Algar Seco – Benagil –Praia da Marinha – Porches – Portimão

Portimão (Punkt A)

Ausgangspunkt der Tour

Portimão (Punkt A)

Ferragudo (Punkt B)

über M530

Praia dos Caneiros (Punkt C)

über M530

Praia dos Caneiros (Punkt C)

Praia dos Três Castelos (Punkt D)

über Urbanisation Sesmarias

Algar Seco in Carvoeiro (Punkt E)

Kreisstraßen

Algar Seco in Carvoeiro (Punkt E)

Benagil (Punkt F)

über M1273

Praia da Marinha (Punkt G)

über Kreisstraßen

Praia da Marinha (Punkt G)

Porches (Punkt H)

über M1154 & N125

Portimão (via Punkt I)

über N125

Portimão (via Punkt I)

Tourverlauf: Portimão – Ferragudo – Praia dos Caneiros – Praia dos Três Castelos – Carvoeiro – Algar Seco – Benagil –Praia da Marinha – Porches – Portimão

Diese Tour startet in Portimão (Punkt A) und führt Euch zunächst in das gegenüberliegende Ferragudo (Punkt B). Die M530 führt Euch anschließend Praia dos Caneiros (Punkt C). Weiter geht es über die Urbanisation Sesmarias zum Praia dos Três Castelos (Punkt D). Kreisstraßen führen Euch nach Carvoeiro. Natürlich dürft Ihr dort anhalten, auch wenn ich den Ort in der Hochsaison nicht mag. Fahrt unten am Praia de Carvoeiro in östlicher Richtung nach paar Hundert Metern biegt Ihr rechts ab, um nach Algar Seco (Punkt E) zu gelangen.

Kehrt zur Hauptstraße  zurück und befahrt diese in Richtung Osten. Am Ende der M530 geht es rechts ab auf die M1273, die Euch nach Benagil (Punkt F) führt. Folgt der Straße weiter, die Euch runter an den Strand von Benagil und an der anderen Seite wieder hoch führt. Kurz hinter der Kurve könnt Ihr anhalten, zur Küste gehen und Ihr findet eine schöne Aussicht. Dann geht es nach ca. 2 Kilometern rechts ab zum Praia da Marinha (Punkt G), einem der schönsten Strände der Algarve.

Fahrt die Straße vom Praia da Marinha zurück und biegt nach 1 Kilometer auf die M1154 ab. Wenn Ihr noch Lust habt, könnt Ihr, an der N125 angekommen, noch einen Abstecher ostwärts nach Porches (Punbkt H) machen. Es sind nur ca. 2 Kilometer. Dort gibt es einige Geschäfte mit Töpferwaren und am Kreisverkehr an der N125 einen deutschen Biergarten und einen deutschen Metzger.

Anschließend geht es über die N125 westwärts zurück in Richtung Lagoa/Portimão. Mann, liest sich das kompliziert, aber Ihr werdet das schon schaffen.

Strecke: 45 km, reine Fahrzeit: 1 1/2 Stunden.

Folgende auf go-algarve beschriebene Punkte erreicht Ihr auf dieser Tour. Beim Anklicken des entsprechenden Ortes öffnet sich ein neues Fenster.