Die Südküste - Praia dos Três Irmãos und Praia da Prainha

Jetzt wird es richtig schön, wenn man die richtige Stelle findet. Die Küstenregion hier wird geprägt vom 7 Kilometer langen und weitläufigen Praia do Alvor. Am östlichen Ende des Praia do Alvor endet der flache Strandabschnitt und dort beginnt der Praia dos Três Irmãos. Hohe Felsen ragen in den Himmel und wer jetzt ein bisschen über die Felsen kraxelt, der wird mit der wunderschön in die Felslandschaft eingebetteten Bucht des Praia dos Três Irmãos belohnt.

Und wenn Ihr noch eine weitere schöne Bucht sehen wollt, dann lauft an der Felsküste noch ein bisschen weiter östlich und ihr gelangt zum Praia Prainha. Es empfiehlt sich übrigens, die ganze Aktion bei Ebbe durchzuführen, da ansonsten Bereiche des Weges und der Buchten überflutet werden.

Direkt heranfahren kann man an den Praia dos Três Irmãos nicht. Sucht Euch einen Parkplatz am östlichen Ende des Praia do Alvor und lauft am Strand in östliche Richtung. Gleiches gilt für den Praia Prainha, der unterhalb einer Ferienanlage liegt. Wie oben dargestellt, erreicht man ihn per pedes (teilweise etwas mühselig) vom Praia dos Três Irmãos. Alternativ könnt Ihr auch durch die Ferienanlage laufen und von dort aus zum Praia Prainha gelangen.

Der Praia dos Três Irmãos verfügt über eine Gastronomie und Toiletten. Im flachen Bereich können Liegestühle und Sonnenschirme gemietet werden. In der Saison überwachen Lifeguards den Strand. Am Praia Prainha befindet sich eine kleine Gastronomie.

Alcalar
Image

Warum Praia dos Três Irmãos und Praia da Prainha?

Sehenswertes

Strand

Felsformationen

Freizeit und Sport

Sightseeing

Schwimmen

Wassersport

Image

Restaurants

Gastronomie am Strand

Restaurants in der unmittelbaren Nähe

Strände

Praia dos Três Irmãos

Praia da Prainha

Praia do Alvor (0,5 km)

Die Lage

Fotos

Durch Klicken auf "Zur Bildergalerie" öffnet sich diese in einem neuen Fenster