Die Westküste - Praia da Ponta Ruiva

Das Örtchen Vila do Bispo wird mit schönen Stränden verwöhnt. Nicht nur die Praias Castelejo, Cordoama, Barriga und Mouranitos befinden sich in der Nähe, sondern auch der Praia da Ponta Ruiva. Aber er ist am schwierigsten zu finden und zu erreichen.

Ist der Weg von Vila do Bispo zunächst (am Lidl vorbei) noch ausgeschildert, so verliert sich alsbald seine Spur. Das Navi meint ihn zu kennen, aber schon bald lenkt es den Fahrer auf schier unbefahrbare Pfade. Da hilft nur noch das Näschen und, tatsächlich, plötzlich erblickt man ihn, den Praia da Ruiva. Sehr beeindruckend ist die Aussicht von den Klippen südlich des Strandes (Ponta Ruiva). Der Strand ist wunderschön gelegen zwischen den Klippen und aufgrund seiner abgelegenen Lage natürlich ohne Überwachung und Infrastruktur.

Resumee: Wer nicht gerade einen Jeep hat, der wird sich nur zum Praia da Ponta Ruiva wagen, wenn er sich und seinem Leihwagen einiges zutraut. Einen tollen Ausblick hat man ja schließlich auch vom Torre de Aspa, wo sich auch der „Halbschisser“ hin wagen kann *zwinker*

Alcalar
Image

Warum Praia da Ponta Ruiva?

Sehenswertes

Strand

Felsküste

Aussichtspunkt

Freizeit und Sport

Schwimmen

Wassersport

Image

Restaurants

Restaurants in Vila do Bispo

Strände

Praia da Ponta da Ruiva

Praia da Cordoama

Praia do Castelejo

Praia da Barriga

Praia da Cordoama

Praia dos Mouranitos

Die Lage

Fotos

Durch Klicken auf "Zur Bildergalerie" öffnet sich diese in einem neuen Fenster